Aktuelle Neuerungen im GigPlaner

Neue Website und neue Funktionalitäten

Sehr geehrte Kunden,

das letzte größere Update des GigPlaners liegt nun schon einige Zeit zurück, hinter den Kulissen wurden jedoch regelmäßig neue Funktionen für den GigPlaner entwickelt und von einzelnen Kunden auch bereits ausführlich getestet. Mit diesem Newsletter möchte ich Sie über einige der interessanten neuen Funktionalitäten informieren. Gleichzeitig freue ich mich, Ihnen die neu gestaltete Website des GigPlaners präsentieren zu können.

Die aktuellste Version des GigPlaners wird in den kommenden Tagen schrittweise für alle Kunden ausgerollt, bitte haben Sie daher Verständnis, wenn die hier beschriebenen neuen Funktionalitäten derzeit noch nicht in Ihrem Account verfügbar sind.

Viel Spaß beim Lesen dieses Newsletters und weiterhin viel Erfolg mit dem GigPlaner wünscht Ihnen

Sven Schlotthauer

 

Neue Website

Die Website des GigPlaners wurde in den vergangenen Wochen vollständig überarbeitet. Neben einem neuen Layout, welches sich auf beliebig großen Bildschirmen hervorragend betrachten lässt, wartet die Homepage nun mit deutlich mehr Informationen zu den verfügbaren Funktionen des GigPlaners auf. Zu allen wichtigen Features gibt es nun eine eigene Seite, auf der das jeweilige Feature in Wort und Bild vorgestellt wird.

Zur neuen GigPlaner-Website

Urlaubsstatistik mit Urlaubskonto

Künftig können Sie mit dem GigPlaner nicht mehr nur die Urlaubsanträge Ihrer Mitarbeiter verwalten, genehmigen oder ablehnen, sondern haben auch jederzeit den Urlaubsanspruch jedes einzelnen Mitarbeiters im Blick. Der GigPlaner führt automatisch Buch über die noch verfügbaren Urlaubstage und zeigt diese sowohl Ihnen als auch Ihren Mitarbeitern jederzeit an.

Mehr zur Urlaubsverwaltung

Fremdkalender für Termine und Urlaube

Eines der ersten Features des GigPlaners war die Möglichkeit, die Termine in einer beliebigen Kalender-Software als iCal-Abonnement einzubinden. Mit der neuen Version ist es nun zudem möglich, auch Kalender aus anderen Quellen (bspw. aus der iCloud oder einem Google Kalender) im GigPlaner zu abonnieren. Dies bietet Ihnen beispielsweise die Möglichkeit, auch Ihre privaten Termine im GigPlaner stets im Blick zu behalten.

Mehr zur erweiterten iCal-Anbindung

Dokumente und Profilbilder für Mitarbeiter

Neben Dokumenten für Veranstaltungen ist es nun auch möglich, Dokumente zu den Mitarbeitern zu hinterlegen. Zudem besteht die Möglichkeit, dass Sie oder die Mitarbeiter Profilbilder in den GigPlaner hochladen. Auf diese Weise können Sie, vor allem wenn die Mitarbeiterliste sehr umfangreich ist, Ihre Mitarbeiter schneller erkennen und zuordnen. So wird die Personalplanung mit dem GigPlaner noch schneller und einfacher.

Mehr zur Personalplanung

Rumpftage und Pauschalen-Kalkulationen

Um die Abrechnung bei größeren Produktionen und Events noch einfacher zu gestalten bietet der GigPlaner ab sofort die Möglichkeit, Rumpftage für Tagessätze sowie eine erweiterte Kalkulation für Pauschal-Abrechnungen zu definieren. Somit lassen sich beispielsweise abweichende Beträge für den ersten und letzten Tag einer Produktion definieren. Beide Features können in der Verwaltung unter Allgemein > Abrechnung aktiviert werden.

Mehr zu Rumpftagen & Pauschalen-Kalkulation

Neue Statistiken

Die Statistiken des GigPlaners haben ein vollständiges Redesign erhalten. Künftig sind die Statistiken nicht mehr im Kalender, sondern als eigener Menüpunkt zu finden. Den Platz der Statistiken im Kalender nimmt eine neue Jahresansicht ein. Die Statistiken bieten künftig neben einer neuen grafischen Darstellung auch die Möglichkeit, alle Daten in Form von CSV-Dateien herunterzuladen und mit beliebigen Textverarbeitungsprogrammen weiterzuverarbeiten.

Mehr zu den neuen Statistiken

240,000+successfully plannedevents
7,900+Usersfrom 6 different industries
1.5 Mio+Status notificationssent 2018

4Languages
10Countries
133Cities

Try now for 30 days